Sonder-Veranstaltungen

Wildnisschule Naturkreis

 

Musik- Workshp-Wochenende mit Bob und Lee Nitsch

Gagwegöh – Die vollkommene Musik Trommel-Workshop und Teachings

 

Freitag 2.6. und Samstag 3.6.2017 Freie Waldorfschule Wiesbaden

 

Bob und Lee Nitsch reisen durch die ganze Welt um die Schönheit, die Weisheit und die Pracht der Seneca Tradition der Native Americans mit jedermann zu teilen. In Übereinstimmung mit den pädagogischen Prinzipien der „Wolf Clan Teaching Lodge" sehen sie es als ihre Aufgabe, die Lehren für die nächsten sieben Generationen zu bewahren und auf diese Weise den Traum von Grossmutter Twylah Hurd Nitsch zu erfüllen.

 

Lee Nitsch ist die Koordinatorin des Programmes der „Wolf Clan Teaching Lodge" der „Seneca Indian History Society", Naturheilkundige, Ratgeberin, Sozialarbeiterin, Autorin, Künstlerin, Herausgeberin und Designerin. Sie ist eine Lehrerin und Motivatorin und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung darin, spirituelles Wachstum und Heilung zu übermitteln.

Bob Nitsch ist Präsident der „Wolf Clan Teaching Lodge" der „Seneca Indian History Society", Stammhalter, Motivator, Musiker, Komponist, Autor und Herausgeber. Bob wurde im Schoß der Familie des Cattaragus Reservates im Staat New York von seiner Mutter Twyla Nitsch in der Seneca-Tradition erzogen. Er folgt den Spuren seiner Ahnen.


 

Freitag, 19.00 - 21.30 Uhr: Trommelworkshop

Bitte, wenn möglich, eigene Instrumente mitbringen!

 

Samstag, 10.00 -16.00 Uhr: Workshop Gagwegöh – Die vollkommene Musik

Das “Geheimnis der Harmonie” auf unseren Erdenweg bringen. Unsere Seneca Ältesten ordneten ihr Leben nach den Rhythmen des Universums. Sie begannen zu erkennen, dass in allem und jedem eine Schwingung existiert. Indem sie sich mit diesen Schwingungen, Rhythmen und Kreisen identifizierten, entwickelten sie ein Zusammengehörigkeitsgefühl mit allen Dingen und gegenseitiges Verständnis. Diese alte Weisheit wurde über viele, viele Jahre heilig bewahrt. Nun, heutzutage, mit einem neu gewonnenen Verständnis, können wir selbst ganz bewusst wählen, ob wir in diesem universellen Flow leben wollen, als Brüder und Schwestern in allen Beziehungen, die wir leben. Teilnehmer am Workshop werden: - Ein besseres Verständnis und einen Respekt entwickeln können zu dem Universellen Gesetz. - Mit einem neuen Bewusstsein auf die Schönheit und die Wunder „Allen Seins“ blicken können. - Große Geschenke und Fähigkeiten erhalten, um ihren Part im Chor der Natur singen zu können. - Die Weisheit erfahren Eines Körpers, Eines Herzens, Eines Gedankens, Eines Geistes unter Einem großen Gesetz. Den Rhythmus trommeln im Universellen Strom Kommt mit einer Trommel, Rassel oder einem Rhythmusinstrument und viel Vergnügen!

 

 

Anmeldung: bei Cornelius Hummel

E-Mail: cohummel@googlemail.com oder

Telefonisch: 0611-9870593

bis spätestens zum 24.05.2017

 

Kosten:

Workshop-Wochenende 80,- €

Schüler/Studenten ermässigt 60,- €

 

Ein einfaches vegetarisches Mittagessen wird am Samstag auf Spendenbasis angeboten

 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 

Ort:

Freie Waldorfschule Wiesbaden, Albert-Schweitzer-Allee 40, 65203 Wiesbaden, Eurythmiesaal

 

 

Anfahrt: über Albert-Schweitzer-Allee Von der Albert-Schweitzer-Allee biegen Sie in die Metzer Straße ein. Sofort links finden Sie die Zufahrt zu unserem Parkplatz an der Albert-Schweitzer-Allee. Anfahrt über das Industriegebiet Rheinfeld Von der A 643 kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Wiesbaden-Äppelallee. Von der Äppelallee biegen Sie in die Friedrich-Bergius-Straße ab. An der Kreuzung biegen Sie in die Otto-Wallach-Straße links ein. Im Kreuzungsbereich der Otto-Wallach-Straße zur Zabener Straße liegt die Zufahrt zum hinteren Parkplatz, linksseitig.

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
 Für Ihren individuellen Anfahrtweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln, nutzen Sie bitte die Fahrplanauskunft der RMV. Als Zielstation geben Sie bitte die Adresse der Schule ein: Albert-Schweitzer-Allee 40. Die Buslinie 14 führt bis zum Eingang der Schule, Haltestelle Nansenstrasse.

 

 

Die Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Wildnisschule Naturkreis. Copyright © 2015 by wildnisschule-naturkreis.de und wildnisschule-naturkreis.at• Alle Rechte vorbehalten • All rights reserved. Kontakt: Hohlenstein 2, 88693 Deggenhausertal Telefon: 0049 (0)163 4225156 E.Mail: kontakt(at)wildnisschule-naturkreis.de